Lust auf Luxus


CGI und Postproduction für den Audi A6 Exclusive

Premium-Automobile zu inszenieren, ist eine ganz besondere Aufgabe. Mit einfacher Visualisierung ist es hier nicht getan. Die Motive und vor allem die Ausarbeitung der Details und Materialien müssen dem hohen Anspruch des Automobils und seiner Fahrer gerecht werden. Und die Inszenierungen müssen etwas transportieren, das über die reine Darstellung hinausgeht: Emotionalität – Begeisterung für edles Design und Materialien.

Ein gutes Beispiel sind diese Motive für den AUDI A6 Exclusive, die wir in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Kai-Uwe Gundlach produzierten.

Wichtig war uns, in allen Bereichen ein möglichst realistisches Erscheinungsbild zu erzielen. Das Automobil sollte in jeder Hinsicht überzeugend und wertig wirken – zum Anfassen sozusagen. Dieser Anspruch zog sich durch die gesamte Produktion.

Die Backplates entstanden in San Francisco. In diese Motive wurde per CGI der A6 inszeniert. Um einen möglichst hohen Grad an Realismus zu erreichen, digitalisierte der Fotograf beim Shooting Lichtsituation und gesamte Umgebung in Form einer sogenannten Sphäre – eine Art 360-Grad Fotografie der Umgebung mit einer sehr hohen Informationsdichte zur Lichtsituation. Diese ermöglichte uns, die Reflexionen des Lacks und die grundsätzliche Lichtstimmung perfekt zu simulieren.

Ein zentraler Aspekt war die Inszenierung des Innenraums. Hier ging es darum, die verschiedenen Materialien der Innenausstattung hochwertig, mit einer fast schon spürbaren Haptik zu inszenieren. Hier waren unsere Skills in der Visualisierung und der kreativen Postproduction gefragt.

Das Bild realer als die Wirklichkeit wirken zu lassen – das ist die Kunst.

Visualisierung auf höchstem Niveau
Pressemotive für den Audi Q2
Menü